Onlinetermine erfolgreich einsetzen: inkl. Team-Entlastung und Umsatzerhöhung

Die Möglichkeit, einen Arzttermin online zu vereinbaren oder auch ein Rezept per Internet anzufordern, ist heute bald Standard. Gemäss dem E-health-Barometer wollen mehr als 2/3 der Bevölkerung auch bei Arztwahl auf Instrumente setzen, die z.B. beim Reisen seit einiger Zeit nicht mehr wegzudenken sind.

Bei Onlineterminen sind die Vermeidung von «No Shows» sehr wichtig. Dank automatischer Terminerinnerungen per SMS und/oder E-Mail werden die Patienten direkt an anstehende Termine erinnert. In der heutigen schnelllebigen Zeit fast schon ein Muss.

Online-Terminlösungen auf eigener Webseite

Wie schauen die Anbieter von Online-Terminlösungen aus? Der Fokus dort liegt jeweils beim Portalgedanken. Dank eines grossen Portals sollen möglichst viele Kunden auf eine Praxis aufmerksam gemacht werden. Was jedoch häufig ausser Acht gelassen wird, ist die Tatsache, dass die potenziellen Patienten kaum je solche Portale aufsuchen, sondern wie bei den meisten über Google nach Arztpraxen oder medizinischen Dienstleistungen suchen und dort entweder direkt oder via Google Maps die Website der Praxis besuchen. Bestehende Online-Terminvergabesoftwares sind nur Buchungslösungen und optimieren die Agenda nicht, es fehlt an Logik und Intelligenz.

Ohne Zusatzaufwand

Das oberste Ziel ist also die Optimierung der Agenda und nicht nur eine einfache Online-Terminvergabe, die dann bei den MPAs meist noch Zusatzaufwand verursacht. Kommt hinzu, dass traditionelle Agenden meist gekennzeichnet sind durch erhebliche Tagesschwankungen, oft auch durch Lücken.

Die Terminvergabe erfolgt vielfach passiv, manchmal emotional und die Kunden bestimmen über den Termin und demzufolge über die Planung bzw. Struktur der Agenda. In der Folge unterliegt der Tagesumsatz entsprechenden Schwankungen. Ziel jeder Praxis sollte sein, dass die Patientenzahlen möglichst konstant sind und keine Lücken bei der Einschreibung entstehen.

Der Kunde kann den Termin wählen, wobei ein entscheidender Unterschied zu anderen Online-Terminkalendern besteht: Mittels eines speziellen Algorithmus werden nur Termine vergeben, die perfekt in die Agendastruktur passen. Es entstehen da- durch keine Lücken und keine Tagesschwankungen mehr. Auch müssen keine vordefinierten Slots freigeschaltet oder Termine nochmals bestätigt werden.

Finanzierung der künftigen Arztpraxis: Ärztinnen und Ärzte aufgepasst!

November 1, 2021

Eigenkapital oder Fremdkapital Erfahrungsgemäss kann die Praxisgründung oder die Übernahme nicht nur mit eigenen Mitteln (Eigenkapital) finanziert werden. Für die Start- oder Expansionsphase braucht es daher oft Fremdkapital von einer Bank oder einem Kapitalgeber. Für die externe Kaptalbeschaffung ist ein…

Mehr lesen

Liquiditätsplan? Finanz-Instrumente für Ärztinnen und Ärzte

Oktober 1, 2021

Liquidität bedeutet Zahlungsfähigkeit. Alle sich in Zukunft ergebenden Zu- und Abflüsse von Geld wirken sich auf die Liquidität einer Unternehmung (Arztpraxis bzw. Zahnarztpraxis) aus. Der Finanzplan hilft, sich den Überblick über voraussichtliche Zahlungsströme zu verschaffen. Mit dem Liquiditätsplan werden ausreichende…

Mehr lesen

Businessplan? Betriebswirtschaftliches ABC für gründende Ärztinnen und Ärzte

September 1, 2021

Ob Hausärztin, Chirurg, Zahnärztin oder Praxismanager, Einzelpraxis, Praxisgemeinschaft oder Klinik – bei allen Gründungen und Investitionen ist für die künftigen «Unternehmer» ein Businessplan zu empfehlen. Der Businessplan hilft die Ziele und Ideen der Praxis / Klinik in Form eines «Budgetplans»…

Mehr lesen